Weingut Bosch

Stacks Image 7
Herzlich Willkommen auf unserer Website! 

Seit vielen Generationen wurde von unseren Vorfahren ein für die Südpfalz typischer Mischbetrieb bewirtschaftet: Wein, Getreide, Kühe und Schweine. Mittlerweile sind daraus rund 6ha Rebfläche geworden, die von unserer Familie bewirtschaftet werden. Was wir hier schätzen und was wir uns zum Ziel gesetzt haben, sind "klassische Weine". Das beginnt damit, dass wir in unseren Weinbergen die alten, heimischen Trauben weitgehend bevorzugen. Vom Anbau der Reben bis zum Ausbau im Fass verfahren wir soweit als möglich im Einklang mit den Naturgesetzen. Das bedeutet, dass wir die Humusversorgung der Böden nicht vernachlässigen und ausschliesslich natürliche Düngemittel verwenden. Der Pflanzenschutz nimmt Rücksicht auf die Nützlinge, die nach und nach wieder in unsere Weinberge zurückfinden. Auch hier verzichten wir auf den Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln. 

Stacks Image 10
Beim Rebschnitt kommt es uns nicht auf Masse, sondern auf extraktreiche Weine an. Beim Keltern wird den Trauben nicht das Letzte abgepreßt. Um die Natur der Weine zu erhalten und sie auf Flaschen zu bringen, darf die pflegliche Behandlung auch vor der Kellertür nicht halt machen. Nach Sorten und Lagen bauen wir getrennt aus, auch wenn die Mengen gering sind. Nur so gibt es variantenreiche, sortentypische Weine mit eigenständigen Charakter. Bei uns wird nicht geschönt, nicht entsäuert und die schwefelige Säure dosieren wir sehr vorsichtig. Alle trockenen Weine bis zur Auslese sind gänzlich durchgegoren und somit liegt der Restzuckergehalt bei weniger als 2g/l.  Jetzt liegt es an Ihnen, diesen trockenen Worten auf den Grund zu gehen. Wir machen Sie gerne mit unseren Erzeugnissen bekannt. 

Ihr Hans Bosch